zurück zur Übersicht vor

Der Grüne Mann

Der Grüne Mann

Bei dem Grünen Mann handelt es sich um ein urheidnisches Sinnbild, das eine Reihe feststehender Charaktermerkmale aufweist und zumeist in Stein oder Holz an Kirchen, in Chorgestühlen oder an Gebäuden vorkommt. Das Motiv besteht aus einem Gesicht oder Kopf, das gänzlich von Blättern und Pflanzenranken umgeben ist oder aus solchen gebildet wird. Der Grüne Mann verkörpert wie kein anderer Archetyp die ewige Wiedererneuerung des Lebens und somit die Kraft und Weisheit der Natur.

Länge: ca. 35 cm
Holz: Strandgut, geölt
Klang: etwas dumpf und relativ laut
Merkmale:
- von beiden Seiten aufwändig bemalter Rasselkopf
- geschützt durch Klarlacküberzug auf Wasserbasis

Auf Wunsch mit Zertifikat

Preis: 160 € (4,40 €, versichert 6,99 €)

zurück zur Übersicht vor