zurück zur Übersicht vor

Seminar im Opfermoor bei Niederorla

Seminar im Opfermoor bei Niederorla

Anfang Oktober hatte ich in dieser Gegend ein Seminar zum Thema: "Das germanische Götterorakel" und neben einer schamanischen Reise nach Innen entlang des Weltenbaumes hat der ein oder andere seinen Horizont im Hinblick auf unsere alte "Seelenmatrix" hoffentlich ein wenig erweitern dürfen. Die nämlich ist noch immer bereit - na und ob! - über die alten Götter und Archetypen mit uns zu kommunizieren, um uns im besten Falle uns selbst wieder etwas näher zu bringen. Und sei es erstmal "nur" in Form eines Kartendecks, über das wir "mit uns selbst" kommunizieren.
Und am nächsten Tag gabs nach einer Führung durchs Opfermoor an einem der dort wiedererrichteten Aläre noch ein kleines Abschlussritual. Währendessen flogen 2 Raben über unsere Köpfe hinweg und krächzten einen heiseren Gruß zu uns hinab. So muss es sein!
Heil Euch Ihr alten Göttern, Geister und Ahnen, die wir Euch wieder zu uns rufen!
Hier sind wir noch mit dem Großteil der Teilnehmer vor dem Opfermoor zu sehen. Alle mit strahlenden Gesichtern. Braucht man eigentlich nicht mehr viel zu zu sagen. Gemeinschaft und Rituale verbinden!
In diesem Sinne noch einen schönen Herbst!
Voenix

zurück zur Übersicht vor