zurück zur Übersicht vor



Entstehung eines "Drachenbildes" - Bild 4

<br />
<br />
Entstehung eines "Drachenbildes" - Bild 4

Ich färbe den Rest des Bodens mit Schwarz ein und hebe so die Konturen des Kopfes noch schärfer hervor. Dann färbe ich die beiden Damen mit einer entsprechenden Fleischfarbe ein, die zunächst noch ein bisserl Schweinchenrosa ausschaut. Bis die beiden trocken sind, arbeite ich den inzwischen getrockneten Boden weiter heraus, indem ich eine Art Marmor-Platten-Struktur draufpinsele.

Unten auf dem Bild wende ich mich dann wieder den Mädels zu. Als nächstes spritze ich über das Schweinchenrosa ein lasierendes Gelb, das in Minutenschnelle die gewünschte "Solarieumbräune" erzielt. Darauf folgt mit Umbra-Braun das Einsprühen der Schatten und Rundungen.

zurück zur Übersicht vor