"Die entweihte Donareiche zu Fritzlar" -Der Aktionsstag am 16.6.2012

Hier nun der mit Fotos begleitete Ablauf der Aktion "Heiden vereinigt Euch"
Das Ziel war, Heiden in Deutschland unterschiedlichster Coleur und Ausrichtung zu versammeln, um sie zu einen im Aufruf gegen religiöse Intoleranz, die der Naturreligion und ihren Anhängern innerhalb von Deutschland vielfach noch immer entgegengebracht wird.
Schauplatz des Geschehens war der Domplatz von Fritzlar, auf dem im Jahre 1998 eine Statue des Bonifatius errichtet wurde. Die Plastik zeigt den "Apostel der Deutschen", wie er mit einer Axt in der Hand auf dem Baumstumpf der Donareiche steht. Dieses einstige Heiligtum der dort lebenden Menschen wurde von Bonifatius im Jahre 724 gefällt und gilt seither als symbolträchtiger Meilenstein auf dem Weg der gewaltsamen Christianisierung dieses Landes.
Außerdem sollte diese Aktion zeigen, das wir Heiden nicht tot sind, sondern noch immer überall auf der Welt leben. Und unsere Bewegung wächst...

Ein Bild anklicken zum vergrössern