zurück zur Übersicht vor

"Die entweihte Donareiche zu Fritzlar" -Der Aktionsstag am 16.6.2012

"Die entweihte Donareiche zu Fritzlar" -Der Aktionsstag am 16.6.2012

13. Ich berichte über die Absage der katholischen Kirche unseren Setzling, mit den Unterschriften aller Anwesenden als Zeichen einer ersten Handreichung zu überreichen, entgegenzunehmen. Weiter über die vergeblichen Bemühungen, in Fritzlar eine neue Eiche zu pflanzen, was von der Stadtverwaltung abgelehnt wurde. Zum "Trost" verweise ich darauf, dass in den 1930-er Jahren bei Geismar, genauer auf dem Berg „Johanniskopf“, bereits eine neue Eiche gepflanzt worden ist, deren Stamm schon einige Zentimeter misst und vor der ein Schild mit der Aufschrift „Donareiche“ zu finden ist.

zurück zur Übersicht vor